Prüfstände Common Rail

TEC101

TEC101 ist der umfassendste und vielseitigste Common-Rail-Prüfstand der Rabotti-Palette, eine automatische und unabhängige Lösung, um die Injektoren und CR-Pumpen mit OEM-Spezifikationen zu testen. Er verfügt über eine anspruchsvolle Durchflusserkennung, einen 11-kW-Motor und eine avantgardistische Temperaturverwaltung.

Die Möglichkeit der Codierung Bosch, Denso, Delphi und Siemens und die Hydraulik bis 2500 bar, die auch zu Bosch CP4-Pumpen passt, machen den TEC101 zum wesentlichen Werkzeug für den modernen Diesel-Reparateur.


UNITEC EVOLUTION

UNITEC Evolution ist ein wahres Technologiekonzentrat: Die kompakte Bauweise bietet Geschwindigkeit und Genauigkeit in den Tests der einzelnen Injektoren CR nach den OEM-Spezifikationen.

Ergonomie und einfache Bedienung, Hydraulik bei 2500 bar und die Möglichkeiten der Codierung Bosch, Denso, Delphi und Siemens sind die Eigenschaften eines hochwertigen Einstiegsprüfstands von hoher Qualität und Zuverlässigkeit, geeignet für alle, die ihre eigene Ausrüstungsreihe Common Rail erweitern möchten.


TECPUMP

TECPUMP ist der Prüfstand der Produktpalette von Rabotti, welcher der Überprüfung der Common Rail Pumpen gewidmet ist. Von kleiner Größe, leistungsstark und zuverlässig, mit einem Motor von 11 kW und 6000 Umdrehungen pro Minute sorgt er für Schnelligkeit und Genauigkeit beim Test der Einzelpumpe CR Bosch, Denso, Delphi und Siemens gemäß den OEM-Spezifikationen (Bosch und Denso).

Mit Hydraulik bei 2500 bar ist er auch geeignet für Bosch CP4-Pumpen. Der Simulator erweist sich als perfekt für alle, welche die Reparatur der CR-Pumpen von derjenigen der Injektoren getrennt halten wollen.


TEC201 EVOLUTION

TEC201 Evolution ist die CR-Lösung, die dazu konzipiert ist, mit einem herkömmlichen, bereits in der Diesel-Werkstatt vorhandenen Multimarken-Prüfstand verbunden zu werden. Durch Nutzung der Gästebank-Motorisierung führt der Simulator unter Befolgung der OEM-Spezifikationen an den Injektoren und den CR-Pumpen Tests durch.

Die Möglichkeit der Codierung Bosch, Denso, Delphi und Siemens und die Hydraulik bei 2500 machen daraus das ideale Instrument, damit Sie mit der Technologie Schritt halten können, ohne dabei auf die Investitionen der Vergangenheit verzichten zu müssen.


CODITEC

CODITEC ist entworfen worden, damit er mit den meisten, bereits in den Diesel Werkstätten vorhandenen Multimarken-CR-Ständen kombiniert werden kann. Unter Nutzung des Hochdrucksystems des Gaststands und seines Modus “Free Test” prüft der Simulator der CR-Injektoren nach den OEM-Spezifikationen automatisch.

Die Möglichkeit der Kodierung Bosch, Denso, Delphi und Siemens machen ihn zu einem modernen und wirtschaftlichen Instrument, damit Sie mit der Technologie Schritt halten können, ohne dabei auf die Investitionen der Vergangenheit verzichten zu müssen.